Puureheimet Brotchorb | Stiftung Puureheimet Brotchorb
Lebensgemeinschaft für Menschen in Lebenskrisen, mit psychischer Erkrankung oder Suchtmittelabhängigkeit.
6
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-6,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0,qode-theme-ver-5.3,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.1,vc_responsive
Arbeit mit Pferd

Herzlich willkommen im Puureheimet Brotchorb!

Individuell betreutes Wohnen und Arbeiten auf einem biologischen Bauernhof

 

Hiermit möchten wir InteressentInnen, BewerberInnen, Angehörigen und Behörden einen Einblick in unsere Lebensgemeinschaft geben. Das von einer familiären Atmosphäre geprägte Leben und die Beschäftigung in ländlicher Umgebung mit weitgehender Selbstversorgung soll Menschen mit einer psychischen Erkrankung, Suchtmittelabhängigkeit oder Dualproblematik wieder „Boden unter den Füssen“ geben. Neue Kräfte können mobilisiert werden, um zu einem eigenständigen Lebensrhythmus zurück zu finden. Die Grundlage ist ein biologisch-dynamisch geführter Bauernhof mit Tagesstruktur und Arbeitsangeboten in Landwirtschaft, Garten, Unterhalt und Hauswirtschaft.

Freie Plätze

Aktuell haben wir  einen freien Platz.

Aktuelles

Besuchsverbot aufgrund der Coronakrise

Die Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich hat bis auf weiteres ein Besuchsverbot in allen sozialen Einrichtungen erlassen. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Offene Stelle

Per 01.  August 2020 suchen wir eine(n) Arbeitsagoge/in 80%-100% in der Landwirtschaft

 

 

Jahresbericht 2018 als PDF-Datei